Have a Look in the Mirror

   

Was soll ich groß drumherum schreiebn?! War ein Scheiß-Tag un mein Leben ist einfach ein damn Scheißhaufen. Zum Schönreden ist da nichts!!! Aber ich fang da mal von Forne an:

Heute morgen hat das gestürmt, wie sau, Orkan und so'n Scheiß. Ich wollte eigentlich mit dem Rad fahren, warum muss ich ja wohl nicht unbedingt schreiben oder?! Na ja, aber meine OLle hat so lange rumgeplärrt, bis ich mich hab fahren lassen -.- Ergebnis für morgen: Get a Fadass... Ich hab so damn Schiss davor auf die Waage zu steigen, geht gar nicht... Jeder Morgen ist eine Qual... Immer das Warten auf die Zahl, die einfach nicht weniger werden will!!! Heute ging es wieder... 48,9kg aber das ist morgen einfach wieder mehr...mindestens 300g mehr muss das sein, so wie das aussieht. War einfach zu faul... Klar ist das mal schön, aber auch nicht immer. Ich werde morgen früh auch nicht fahren denk ich  mal, aber ich hab dafür Absammeln, also bissl Bewegung. Na ja... Heute is einfach scheiße und morgen auch baer ist kk, meine eigene Schuld halt. Ich fühl mich halt schlecht und werde bestimmt nicht ruhig schlafen können Ein Scheiß alles...

   

Sonst habe ich heute meine erste Kalusur zurück bekommen in Bio: 11 Punkte, das heißt dann also ne 2 *freu* Ohne zu lernen ist das mal gar nicht so schlecht... Für meinen Teil jedenfalls.

Muddan und ich haben heute meinen Apple iPod bestllt. Ich denke mal in 14 Tagen oder so ist der dann auch mal da.

  

Bei der Fahrschule war ich auch noch und ich muss sagen, dass ich  mich da echt mal drauf freue, wenn ich fahren darf^^  Und im Frühling gehts dann auf's Motorad Jaja ich mach dann den Asphalt unsicher...

So, die Zeit drängt und ich muss ins Bett. Ich verzieh mich zurück in meine Zelle und hoffe, dass ich nicht so viel fetter geworden bin, auch wenn das Gegenteil der fall ist-.-

  

 

1.11.06 23:31


Colder as Ice

Der Herbst ist da und meiner Meinung nach, ist der Winter auch nich weit, jedenfalls empfinde ich die Temperaturen so. Mir ist so kalt, dass ich schon nicht mehr weis , wohin ich gehen soll, damit mir mal warm wird. In der Schule ist das besonders schlimm, weil es da überall arschkalt ist. Da gibt es keinen Raum, der mal warm ist. Ich sitz meistens mit drei Paar Socken da und Pulis und Shirts und so und bin am freiren... Echt blöd

Wo ich schon bei der Schule bin, da kann ich gleich mal von heute erzählen. Also, ersmal hab ich ne Chemie-Klausur geschrieben undkann mich wohl freuen, wenn ich noch ne 5 geschafft hab. Ich konnte mal wirklich gar nichts! Selten aber auch mal wahr -.- na ja, hätte ich meinen Taschenrechner, in den man Spicker eintippen kann , nich gehabt, hätte ich da Blatt leer abgeben müssen. Hätte ich ne menge Zeit gespart und mein Chemie-Lehrer hätte das auch einfeacher gehabt^^ na ja aber ich hab doch noch was geschafft, zwar eher quantitativ als quallitiv aber mal wumpe, hauptsache das Blatt is nich leer. Danach musste ich dann eine Präsentation über "Treue und Verlässlichkeit" halten, mit einer aus meiner Klasse. Das Thema ist echt der Oberhammer! Na ja, wir beide waren nicht wirklich vorbereitet und ich hab nur so gedacht, dass wir eigentlich einpacken können, aber ish hab das dann doch noch mal rausgerissen. Hab einfach die KLasse reden lassenund abgewartet wie sich alle entwickelt. Hab mal so getan, als ob ich voll den Plan hätte, von dem was ich das sage, aber scheint geklappt zu haben^^ Das Problem war nur, dass meine Kolegin wärend der Präsentation rausgerannt ist, weil wir grade das Verhältnis innerhalb der Famielie angesprochen haben und sie zu ihrer Familie nicht grade ein gutes Verhältnis hat. (Ich auch nicht mehr, aber ich will das auch nicht mehr so dolle. Bin froh, wenn mich keiner beachtet.) Ein Mädel ist dann hinterher gegangen, weil ich ja nich konnte, musste den Karren ja retten. Und dann stand ich da bestimte ne Stunde alleine und verlassen an der Tafel und musste ertmal versuchen die Zeit todzuschlagen. War nicht sonderlich shwer, weil ich nur Stichwörter sagen brauchte und dann haben alle schon angefangen zu diskutieren. Musste nur ab und zu mal jemanden aufrufen. Zum Ende hin kam dann meine Kolegin wieder ud hat dann den Rest gemacht. War dann auch ganz froh drüber. Es war auch gar nicht so schlimm, wie erwartet. ich hab gedacht, die Leute legen mich auseinander, aber das leif alles ganz locker ab und ich hab so gedacht, bzw. das Gefühl gehabt, das sie mich ja doch nich alle scheiße finden, nicht mal Amelie. Vielleicht ist sie ja doch ganz nettt... (Hätte nicht gedacht, dass ich das mal schreiben würde... *lol*)

Meine Kolegin, die mit der Präsentation, also wir verstehen uns ganz gut. Hab so das Gefühl, dass wir so auf einer Welle sind. Sie hatte, bzw. hat eine ES, so weit ich das einschätzen kann, auch wenn man das nicht so sieht und sie es auch nicht direkt sagt, aber ich glaub man merkt das einfach gegenseitig. Wir haben die gleichen Vorstelungen und so und es ist auch egal... Also ich kann mit ihr darüber reden, auch darüber, dass ich manchmal nicht mehr sein möchte und sie hat genau die selben Ansichten. Wir haben schon auch Gemeinsamkeiten: Beide ne ES, findne nur schwer Freunde und vertrauen niemanden... Ich mag sie auf jedenfall wirklich gern, weil ich sie autentisch finde. Sie ist, wie sie ist und wer damit nicht klar kommt hat halt Pech. Eigentlich eine gute Einstellung...

Hmmm, also ich komm dann mal zu dem, was mich einfach fertig macht... 49kg was soll ich dazu noch schreiben, außer, dass ich ne fette dumme Sau bin, die den Arsch nich hoch bekommt!!! Ich fühl mich so scheiße, dreckig und fett. Meine Wampe hängt über der Hose und ich hab das Gefühl ne Tonne zu wiegen. Jeder Gang auf die Waage ist schrecklich, weil ich genau weis, dass ich zugenommen hab. Ich kann mich auf fast nichts anderes konzentrieren, auser auf mein Fett!!! Ich weis auch schon nicht mehr was ich tun soll, weil ich doch eh nicht weniger werde, sondern immer mehr!  ich will aber nicht mehr werden... Mich soll keiner sehen und auch am besten nicht wahrnehemen.  Wenn ich Schulschluss habe, versuche ich immer so schnell wie möglich zum Bahnhof zu kommen und das am betsen unentdeckt... Den Kopf nach unten, Blick gesenkt und ein Tempo drauf, das mich keiner si schnell einholan kann. Ich geh halt nach dem Motto, wer mich nicht sieht, der kann mir auch nichts böses. Klappt bisher ganz gut. Hab noch keine aufs Maul bekommen.

Mir fälolt grade selbst auf, dass ich mich verändert habe. Früher habe ich immer ziemlich laut gesprochen und auch viel, jetzt sage ich in der Schule alles nur noch ganz leise und rede eigentlich gar nicht mehr. ich hab mich auch irgendwie zurückgezogen... Nicht immer schön aber es hilft.

So, ich geh jezt ins Bett, weil ich einfach zu müde bin um noch klar zu denken...

9.11.06 19:30


So, hier noch erstmal ein paar Nachträge:

 Donnerstag, der 16. Novermber 2006

Tja, was soll ich schreiben, ich war ja schon ewig nicht mehr hier. Musste ertsmal die Spinnenweben und den Staub wegwischen *Scherz*
Ne aber mal im Ernst, ich war so lange nicht mehr hier und ich schäme mich da auch für aber ich habe momentan so wenig Zeit, um jeden tag herzukommen. ich möchte zwar, aber ich schaff das einfach nicht. Na ja ich versuche mich mal zu bessern, ich hoffe, dass klappt.

Also was kann ich denn mal schreiben?!?! Na ja erstmal kann ich sagen, dass es Gewichtsmäßig ganz gut läuft, aber ich habe mal wieder schrechkliche Angst vor norgen früh. Das ist besonders schlimm geworden. Je mehr ich runter gehe mit dem gewicht, desto mehr Angst habe ich davor zuzunehmen, aber wer kennt das hier nicht. Und ich hab das Gefühl, dass ich grade an so einenm Scheitelpunkt stehe. ich wiege jetzt 48,0kg und fühle mich ganz wohl. Besser als sonst eigentlich. Ich war ja schon mal so weit runter, baber da habe ich total mieß gefühlt und ich war sehr schwach und dann hab ich zugenommen. Da hab ich mich körperlich sehr gut gefühlt, aber psychisch gings mir scheiße. Na ja aber jetzt ist alles ganz gut.
So, dann kann ich noch schreiben, dass das mit dem Sport immer weniger wird bei mir, ich werde faul -.- Aber ich fahre noch mit dem Rad zum Zug, das lass ich mir nicht nehmen^^
Momentan gehe ich auch richtig früh ins Bett und das ist ganz gut, weil ich dann auch nicht fressen kann und so... Ganz gute Metode.
Tja mit sem Essen läuft echt bescheiden. Ich esse momentan richtig viel, also löffelweise und bekomm so eine Art C'n'S-Anfälle, das nervt mich schon etwas, aber es geht noch.
Ich habe mich heute an eine Ana-Phase zurück erinnert, wo ich ganz schön fertig war. Da habe ich nicht mal eine halbes Glas Wasser am Tag getrunken... Das war eine schlimme Zeit... Nicht noch mal so was!!! Momentan schaff ich so gut ein Liter, damit komm ich ganz gut hin. Joa sonst noch was?! Ich glaub das war erst mal... der Rest kommt später... Dan noch die

Daten:

Gewicht: 48kg
BMI:17.63
Abnahme:-100g

Freitag, der 17. November 2006

Heute war nicht so ein toler Tag. Erstmal habe ich 300g zugenommen und na ja sonst war Reiten auch nicht so dolle.
Das schlimmste aber sind mal wieder die 300g, weil ich mir so dreckig vor komme. ich hasse das so Oh man, ich mach mich mal wieder selber fertig... Nich gut so was. Hör lieber auf...

 

Hier noch die

Daten
Gewicht: 48,3kg
BMI: 17,74 -.-
Zunahme: +300g

Samstag, der 18.November 2006

So, aus den 300g zu viel sin mitlerweile 500g geworden und ich ärger mich wie hulle darüber!!! Momentan hab ich aber auch mehr Verlangen etwas zu essen, aber das kenn ich schon. Manchmal hab ich das mehr manchmal weniger. Ich "vertrage" auch mehr Essen momentan. Ist ganz komisch, aber ich denke das liegt am kalten Wetter. Na ja...
Also heute ist mal weder einer der Tage, wo ich nur in der Ecke liegen könnte und mich bemitleiden würde -.- Aber das tue ich nicht, sondrn ich gehe mit einer Frundin und nem Kupel ins Kino und wir gucken The Groudge II Da freu ich mich schon drauf und das werde ich mir mal nicht von der Waage kaputt machen lassen! Außerdem Esse ich im Kino ja nichts und ich fahr auch mit dem Boke zum Bahnhof, also so faul bin ich dann auch nicht. Na ja... Aber das reicht ja eigentlich für mich nicht aus, ich kenne mich und mein Gewissen ja... Lässt sich aber jetzt auch nichts daran ändern.

Hier die

Daten
Gewicht: 48,5kg *würg*
BMI: 17,8
ZUnahme: 200g

Sonntag, der 19. November 2006

Hmm, wie fange ich denn mal an, ohe gleich mit "Scheiß-Tag" zu starten? Würde es aber am ehesten treffen...

Heute war echt alles mist! Das Wetter, meine Laune, mein Gewicht, einfach alles!!! Aber mal der Reihe nach:
Heute morgen hat mich mein Oller erstmal, wie jedes Wochenende geweckt, indem er sich in den Flur stellt und laut brüllt "Guten Morgen! Och näää is dat'n schöner Dach heut!" danach rennt er in die Küche und macht das Radio an. Tja, leider liegt mein Zimmer direkt neben der damn Küche -.- na ja und da war die Nacht schnell vorbei.
Dann bin ich auf die Wagge und hab nicht abgenommen, aber auch nicht zu. Alo immer noch fette 48,5kg Aber das sah ganz anders aus, als gestern... och man, ich hatte echt gedacht, ich hätte abgenomen
Nach der Enteuschung bin ich dann ertmal in mein Zimmer und habe einen Entschluss gefasst: Mit C'n'S ist Schluss, ich will wieder Ana sein, also richtig Ana und nicht nur so halb, dann wenn ich die Bonbos alle sind, weren keine memhr gekauft, denn was nicht da ist kann auch nicht vermampft werden. ich hoffe, ich schaffe das und denn wird das mit Gewicht auch besser werden...
Ich war auch noch reiten heute. Es hat schrcklich gegossen und ich bin dennoch mit dem Rad zum Pferdle gefahren, das waren 30 Minuten. Nach den ersten 5 Mins. war ich schon pladdernass, aber ich bin weiter gefahren. In der Sattelkammer habe ich mich dann erstmal umgezogen und bin dann mit meiner Freundin ausgeritten, aber auch nicht mehr als 30 Minuten. Danach dann wieder umziehen und denn hab ich mich abholen lassen, ich dumme Ziege! Man, ich bin so dumm gewesen!!! Ich hätte noch 30 Minuten mich bewegen können,a ber nein, nur weil mir (verdammt) kalt war und es regenete hab ich zu Hause angerufen und mich abholen lassen... ich bin so faul *grrr* Naja, dass heißt dann heute Abend noch vor dem TV Seilspringen und Laufen. Ich werd mir das seln´nst schon zeigen, was ich von meiner Faulheit hab!!! Wer nich hören will muss fühlen!
Oh man, momentan hasse ich mich einfach nur! Ich bin fett, faul und so überhaupt nicht Ana, geschweigedenn perfekt Ich hab kein Bock zu nichts, vorallem nicht auf Schule, vernachlässige mich, nicht so schlimm, meine Freunde, super schlimm!!!!, das Forum, was mir sooo Leid tut, und ach einfach alles. ich empfinde mich als so hässlich und dreckig... Wenn ich in den Spiegel sehe, dann fang ich schon an mich selbst zu belidigen und mir Ohrfeigen zu verpassen, aber das tut nicht genug weh, nicht so, wie es verdient hätte...Klingt echt etwas doof... Ich glaub ich bin echt leicht plätsche... Ach alles scheiße momentan Ich will einfach nicht mehr sein... Verschwinden....
Essen war heute auch ganz schelcht. War nur am Kühlschrank und hab Marmeldae und so ein vegetarischen Aufstrich gefuttert und deben noch einen halben Teelöffel pflanzlichen Schmalz -.- Ach ja und Bonbons gab ich gelutscht!!! Soooo viele, ich weis gar nicht wie viele das waren!!! So ein Mist aber auch...
So, ich hör auch mal lieber auf, weil ich noch bloggen will und HA's machen muss....

Und hier auch noch mal die f**k

Daten:

Gewicht: 48,5kg
BMI: 17,8
-/-

 

Mittwoch, der 22. November 2006

Im Moment is alles, aber wirklich alles scheiße! Ich werde mal wieder nur immer fetter und nichts anderes. ich stehe schon vor dem Spiegel, heule und mir wird schlcht bei meinem eigenen Anblick! Ich will einfsch so momentan nicht mehr sein. Es macht mich fertig, auf die Waage zu steigen und auch nach Sport und wirklich wenig essen, immer sehen zu müssen, dass ich fetter und fetter werde. Ich bin so schwach, nicht physisch her sonder psychisch!!! ich war mal so strak, konnt allem wiederstehen, aber so wie das jetzt ist ghet das nicht weiter und ich weis das. Ich kann mich nur wohl fühlen, wenn ich wenigstens abnehem, aber ich das tue ich ja gar ncht mehr und wenn nur so 100g oder so, nicht mal der Rede wert...
Mein Selbsthass wird immer größer und der Ekel steigt von Stunde zu Stunde an. Ich ohrfeige mich für das ganze Fett und schlage schon mit dem Kopf auf Kanten,w eil ich den Anblick nicht meh ertragen kann... Ich hasse mich winfach nur noch, aber vielleicht brauche ich diesen Selbsthass, um zu Ana zurück zu finden. Ich kann nur hoffen...
Wenn ich ehrlich bin, dann denke ich von mir, dass ich das ekeligste, fetteste und hässlichste Ding hier auf Erden bin. Ich bin es einfach nicht Wert zu leben. es gibt so viele Menschen, die gerne leben wollen, aber sterben müssen... Und ich will nicht mehr sein und muss dennoch mein scheiß Dasein hier fristen. Heute morgen hab ich gehofft, dass mich ein Auto überrollt oder en LKW platt macht, aber nein, so viel Glück hatte ich nicht Ich glabe morgen mache ich beim Fahren einfach nicht die Lampe an... Vielleicht ja dann...
Ich wollte eigentlich einen "dünnen" Geburtstag feiern, an dem ich mich wohl fühle und glücklich bin, aber auch das wird mir vergönnt sein, denn ich werde in 3 Tagen wohl nicht mehr 900g, also sagen wir gleich 1kg, abspecken. Wird ein Scheiß-Tag werden...

Die Ereignisse der letzteen Tage waren auch nicht grade toll. Erstmal hat mich meine Olle, also Muddan, mal wieder so genervt: Abends lief ein Bericht über Essstöhrungen und en wollte Vaddan nicht gucken. Sie kam dann bei mir rein, setzt sich vor meinen TV und guckt diesen Bericht!!! Auch noch in einer Lautstärke, das ich auch ja jedes Wort hören konnte!!! So etwas macht mich so sauer!!! Dafür könnte ich ihr wirklich welche kleben.
Dann hat ein guter Kumpel mir gesteckt, dass er sich in mich verliebt hat... Klasse, hatte ich ja schon mal, nur mit nem andern, hab ja mehrere Kumpel... Das ist so eine dumme Situation, weil ich einfach nicht diese Gefühle erwieder kann. Er ist wirklich ein herzensguter Mensch uund ich mag ihn, aber er ist nicht der Typ, den ich als Freund mir vorstellen könnte. Ich hasse es so anderen Menschen weh zu tun... Och je...
Wir haben Englisch wieder bekommen und ich dachte ich hätte eine 5 oder schlecht, aber nein, ich hab sogar eine 3- mit satten 7 Punkten bekommen. Ich bin für euine Ana nicht besonders schlau, ich weis, aber ich kann das nicht ändern. Es hätte eh keiner geglaubt, dass ich es je auf ein Gymnasium schaffe, vielle wollte mich auch auf die Sonderschule stecken... Na ja...

Heute war scheiße, einfach nur dammn scheiße. Ich dachte, dass ich mein schon schlechtes Gewicht wenigstens gehalten hätte, aber nein, 300g mehr... Es war doch so klar.. Ich wäre dann fast vor dem Spiegel zusammen gebrochen, hing schon heulend über dem Waschebecken... Als ich dann in den Spiegel geschaut hab, hab ich mir erstmal welche gesetzt... Tat echt gut, den ganzen Frust und alles an jemanden auslassen zu können... na ja ich musste dann auch zur DSchule, hab mich scheiße gefühlt und hätte am liebesten nur im Bett gelegen, aber hilf jetzt auch nichts mehr. Das Schulbrot, was ich ja eh nicht gegessen habe, hab ich heute morgen noch vor der Schule entsorget, mach ich sinste immer erst in der Schule und ich hatte so ein Gefühl der Erleichterung. Na ja essensmäßig halte ich mich heute ganz wacker. Habe bisher nur Kaugummis gegessen, aber die mit Zucker, weil ich die anderen ja nicht vertrage. Ich will einfach nicht mehr so leben wie die letzten Wochen!!!! Ich hoffe ich halte durch.

So, ich muss jetzt langsam für die anstehende Ernährungs-Klausur lernen (Dir werd ich's zeigen Fräulein Renate *hehehehe*) aber erst noch die

Daten
Gewicht: 48,9kg
BMI: 17,9
ZUnahme: 300g

 

 Donnerstag, der 23. November 2006

Ernährungsklausur:

ICH HABE VERSAGT



Daten
Gewicht: 48,6kg
BMI: 17,8
Abnahme: -300g

 

Samstag, der 25. November 2006

Eigentlich müsste ich shcon längst schlafen und ich bin auch unheimlich müde, aber ich wollte denoch iin meinem TB mal nachsehen und sieheda, 2 super-süße Einträge von 2 ganz super-lieben Menschen Aber dazu komme ich dann später, bzw. gleich noch einmal, denn ich werde nicht mehr allzulange bleiben, so Leid mir das auch tut.
Hmmm...Heute ist ja noch nicht so viel passiert, aber ich schreibe mal ein wenig von gesetrn. Der Tag ging so. Mir war in der Schule ziemlich kalt und ich hatte auch nicht so wirklich Lust darauf, aber ich hab es dann ja doch überstanden. Reiten war ganz OK, klappte alles sehr gut und ich bin am Ende mit Pjatla auch noch gesprungen, was ich immmer ziemlich aufwühlend finde. Sie hebt im Galopp die Beine schon nicht so ganz an und dann nich springen... Aber sie springt wirklich gutbesser als ich dachte. Bin aber dennoch tierisch aufgeregt dabei, da geht die alte Pumpe gleich 2 Takte schneller
Zu Hause angekommen, habe ich dann erstmal den Hamster sauber gemacht und meine Eltern sind dann noch weggefahren: Heißt sturmfrei *freu*
Ein Kumpel kam dann noch vorbei und ist bis eben hier geblieben. Musste noch zu hause anrufen, weil sein Roller nicht angesprungen ist. Na ja, sein Dad hat ihn abgeholt und er sit ja heute Abend eh wieder bei mir weil ich ja ein Sit-In in meinen B-Day mache. Joa das zu meinem Tag...
Oh man, ich hab grade mal wieder richtig übel Bauchweh, das kommt nicht gut...

Und dann noch zu guter Letzt die

Daten
Gewicht: 48,3kg (wird aber mehr morgen sein , hab zu wenig getan, war halt faul-.-)
BMI: 17,7
Abnahme: -300g

Samstag, der 25. November 2006 Nachtrag

Es sind jezt noch ca. 6 Stunden, bis ich auch in den Stand der Volljährigkeit eintreten kann und ich freu mich schon richtig darauf. Ich habe seit langer Zeit wieder einmal geute Laune, auch wenn ich etwas Angst vor dem ganzen Essen außerhalb von meinem Zimmer haeb, aber ich werde stark bleiben, denn ich will mir einen Gefallen tun und nicht wieder verzweifeln an meinem Gewicht. Ich denke mal, dass ich trotzdem wohl ein paar Chips essen werde, aber nicht viele und die 3-4 Stück kann ich mir verzeihen, oder?! Aber ich versuche stark zu sein! Ansonsten bin ich eigentlich ziemlich müde, weil ich ca. 4 Stunden nur gepennt habe, aber naja im Moment bin ich einfach nur mal happy. Auch ein sehr schönes Gefühl.
In ca. 1,5 Stunden kommen schon die ersten Gäste und ich ha noch einiges zu tun: Hamsterstreu rausbringen, Knabberscheiß vorbereiten, meinen Müll raus, dann mich fertig machen und denn mich emotional auf alles einstellen, dh. noch ein paar Minuten chillen oder hier im Forum sein. mal sehen...
Gibt es sonst noch was??? ich glaube erstmal nicht. Ich denke ich kann morgen Abend mehr erzählen...

Daten:
Gewicht: 48,2kg
BMI: 17,7
Abnahme: -100g

 

Totensonntag, der 26. November 2006

Endlich 18! So, nun bin ich also volljährig und fühle mich eigentlich wie immer, nur müder und geschlauchter^^ Nee, also ich bin wirklich glücklich heute, aber die Nacht war eben anstrengend, weil ich ja noch Besuch hatte und heute auch nicht so recht meine Ruhe, aber das ist ja normal.
Vom Essen her war ich so schlecht, dass ich morgen wohl nicht auf die Waagegehen werde. ich hab sogar ein kleines Stück Donauwelle gegessen und Nutella, dann noch Taccos ohne Ende und ach echt schlecht einfach Ichwerde so zugenommen haebn, dass ich heulen werde... Nicht schön, aber man wird ja nur einmal 18. Fang dann morgen halt von neuen an und enn wird das bald wieder. Hoffe ich mal, auch wenn es ein Kampf wird, aber ich schaffe das!!!
Na ja, die richtigen Fact's gib es erst später, weil ich jetzt ins Bett will, aber ich lasse noch etwas hier und zwar die

Daten:
Gewicht: 48,5kg
BMI: 17,8
ZUnahme: +300g

Das zu den Nachträgen...

27.11.06 18:48


The Day after

So, nun bin ich also auch 18 Jahre alt. Man, so alt wollte ich nie werden *lol* Na ja aber ich hab's ja doch irgendwie überlebt... Leider... Naja, heute ist also der Tag nach dem B-Day und wie zu erwarten war, hab ich zugenommen und werde morgen auch noch mal mehr wiegen und mir wird's scheiße gehen. Weis ich ja... Na ja das heißt dann halt Kopf vs. Badezimmerschrank. Wer nicht (auf)hören kann, muss fühlen und wenn ich das nur so verstehe, dann ist das halt notwendig. Dazu aber später.

So, dann berichte ich mal von meinem B-Day: Also, gegen 20:00 kamen meine Leute, außer einer meiner Freundinnen, was ich sehr schade fand, aber naja, und wir haben ein nettes, kleines Sit-In bei mir gemacht und ich hab unmengen an Chips und Taccos in mich reingestopft -.- Natürlich nicht gut, aber ließ sich dann auch nich ändern. Wenn ich auch so dumm bin... Haben dann alle zusammen, mehr oder eher weniger freiwillig Boxen geguckt, weil ich das sehen wollte. War aber ein Scheiß-Kampf (Axel?! Was haste denn dit janze Jahr bidde jemacht??? Dit war ja wohl nischt, wa?! ). Dann noch nen Teil von nem Film... Joa und denn war das auch schon 00:00 Uhr und denn großes aufsehen. Alle gratulieren und singen. War total süß Standen mit Wunderkerzen hier und alles. Draußen haben meine Ellis aus Lichterketten eine 18 gelegt und die dann angemacht. Meine kleene Sis hat mit ihrer Freundin meine Tür beklebt mit ganz vielen 18en und enm Plakat mit alten Bildern und so. Auch schön. Na ja und bei uns auf dem Küchentisch standen dann meine Geschenke: Ein Ei-Pott, den mein Vater selber gebastelt hat, also ein Topf, rot lackiert, mit Ohrhörern und innen 4 eingeklebte Eier^^, dann noch Geld, Ohringe von Petersen, die so sündhaft teure sind, dass ich die eigentlich nicht mal anfassen dürfte , Süßes (Danke -.-) und ein richtiger Apple iPod nano (product)red. Meine Tante kam noch vorbei und hatte so eiine Platte dabei, wo sie ganz viele Teelichter raufgekebt hatte in Form von einer 18, die ich dann auspusten durfte, vor allen. Na ja und dann haben wir alle, auch ich *ohrfeig*, meinen Geburtstagskuchen gegessen. Es gab Donauwelle. Da ich die Stücke geschnitten hab, war meiins natürlich auch das kleinste^^ Viele sind dann abgeholt worden und zu guter letzt waren wir noch noch 4 hier, was aber auch ganz angenehm war. haben dann gepennt und am nächsten Morgen wurden sie dann abgeholt. Der letzte war um 13:30 wech. meine mutter ist dann zum Tierarzt gefahren mit unserem Hund, der auch schon 14 1/2 jahre alt ist, weil der sich nicht mehr bewegt hat und es ihm scheiße ging. Na ja, er hatte schon wieder Fieber über 40°C und hat noch mal drei Spritzen bekommen. Danach ging es dann. Anschließend sien wir noch zu meinen Großeltern gefahren und haben da Kaffe und Kuchen gegessen. Gegen Abend nach Hause und denn hatte ich auch mal Ruhe. War dann ganz angenehm und ich konnte mich mal mit meinem iPod beschäftigen *freu* na ja und denn hab ich den Tag auch ganz ruhig ausklingen lassen.

Heute war alles scheiße. mein Gewicht gleicht dem eines Elephanten und ich fühle mich fett und einfach scheiße und depri   Hab in den letzten 2 Tagen wieder 400g zugelegt und das wird immer mehr, weil wir Nutella hier haebn und ich hasse, bzw. leibe das Zeug so -.- ~f**k~ Na ja, ich wiege heue monströse 48,6kg *hmpf* Morgen will ich das gar nicht wissen   Ach man, wie scheiße aber auch. Dann kom ich heute nach der Schule nach Hause und er Hund is nicht da. hab gedacht, jetzt ist's vorbei, aber Muddan meinte, dass er beim Tierarz ist und am Tropf leigt, es ihm aber beser geht, hat schon wider gebissen. So, und jetzt haben wir 2 Möglichkeiten:

  1. Wir lassen ihm die Zähne drinne, die die ganzen Probleme machen und er bekommt alle drei Wochen nen Fieberschub und Spritzen, oder
  2. Wir lassen ihn operieren und die Zähne kommen raus, aber da kann es sein, dass er bei der Nakose stirbt.

Wir haben uns für die OP entschieden. Das ist zwar riskant, aber dann haben wir alles getan, was wir tun konnten. na ja ber er ist jetzt zu schwach und muss erstmal bissl gepäppelt werden, aber ich bin da hoffnungsvoll, er ist ja stark, sonst hätte er schon aufgegeben.

Oh man, ich fühl mich grade so fett und scheiße, dass ich nicht weis, wie ich das beschreiben soll und kann... ichw eis, dass ich noch fetter werde, weil das immer so ist und das jetzt schon so aussieht. Werde auch nicht mehr allzulange wach bleiben, weil ich meinen Anblick nicht ertragen kann.... alles scheiße...

27.11.06 20:03





Gratis bloggen bei
myblog.de