X-Mas-Fuck

So, die baraischsten Tage im Jahr habe ich nun auch hinter mir. Ich kann nur sagen, dass ich darüber froh bin. Gestern der Weihnachtskaffee war sooo ekelig, das ging gar nich mehr. Alle saßen da um die fette Torte rum und haben den Mist in sich reingeschaufelt. Alle sagten dann, wie lecker das ist und so... Ne das kann ich nich so ganz glauben, aba na ja... Ich hab auch nich so den Bock hier zu schreiebn, wie scheiße Weihnacheten war, sondern ich will mir mal wieder den ganzen (fetten) Mülll von der Seele schreiben.

Ich hasse mein Leben, ich hasse mich und ich hasse den Rest der Welt! Ich kann einfach nicht mehr. Ich habe das Gefühl, dass mir die Welt über dem Kopf zusammen bricht. Ich nehme nur noch zu, bin jetzt schon auf wieder auf 49,4kg und könnte kotzen! Ich sehe einfach nur scheuslich aus und fühle mich so schwer und hässlich dass ich jederzeit, wenn ich auch nur daran denke, anfange zu heulen. Ich kann einfach so nicht! Ich will auch so nicht! Ich bin entäuscht von mir selber, weil ich einfach immer fetter werde. Ich kann macheb was ich will, es hilft nichts. Ich werde immer fetter.. Ich erreieche nicht mal mein Sikvester-Ziel. Davon bin ich genau 1,9kg entfernt. ich kann das nicht fassen... Ich fühl mich einach nur schlecht und wertlos. Ich hasse mich so sehr, ich kann das nicht in Worte fassen. Mir ist es langsam egal, was mit mir passiert, interessiert eh keinen... Ich hasse die Welt und mich einfach. Boa, bin ich fett, ich hab eben noch mal nachgesehen... Ich brech zusammen... ich will nich... mach mal ebne Pause... 

So wieder da... Mir gehts nicht besser aber ich hab die Gedanken geordnet... Na ja... Ich hör erstmal auf... Ich heul jede passr Minuten auf's neue los...

 


26.12.06 21:57
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Gratis bloggen bei
myblog.de